Quilted Maple

  • HandelsnamenQuilted Maple, Muschelahorn
  • Ursprungsland: Westküste der USA
  • Vorkommen: Es handelt sich um “Big Leaf Maple”, die Ahornart mit den größten Blättern. Der Baum wächst an der Westküste der USA vom südlichen British Columbia bis Südkalifornien. Er kommt bis Höhenlagen von 1.500m vor. Die Form des “Quilt”, der einzelstammweise gesucht wird, ist außerordentlich selten, vor allem, wenn es um Furnierqualitäten geht. Woher die Ausbildung des muscheligen Charakters stammt, ist nicht untersucht, daher stützt man sich bisher nur auf  Vermutungen.
  • Verwendung: Da Quilted Maple zu einem der teuersten Hölzer überhaupt zählt, ist die Verwendung auf den hochwertigsten  Innenausbau beschränkt. Eine Ausnahme bildet die Automobilindustrie, wo auch kurze Längen für die Herstellung von Armaturenbrettern verwendet werden können. Jedoch muss auch hier für die Auswahl von Quilted Maple ein erheblicher Aufpreis bezahlt werden. Im Ursprungsland selbst wird das Holz für die Herstellung von Kunstgegenständen verwendet.
  • Charakter: Durch den Muskelcharakter des fast weißen Holzes wird nach der Oberflächenbehandlung ein starker dreidimensionaler Effekt erzielt, der äußerst dekorativ wirkt.
  • Besonderheiten: Das Furnier des Wolkenahorns wird sehr gerne bei besonders wertvollen E-Gitarren und Bässen verwendet. 

Naturprodukt Holz

Holz ist ein Naturprodukt, welches Farbdifferenzen und wachstumsbedingte Unregelmäßigkeiten aufweisen kann. Abweichungen in Struktur und Farbe sind ein Qualitätsmerkmal für echtes Holz. Wuchs, Farbe, Struktur und Maserung sind bei jedem Baum einzigartig und machen jeden Gerber Humidor zu einem Unikat!
Digitale Abbildungen der Holzmuster dienen stets nur als Anhaltspunkte und stellen keine Zusicherung dar.
Nicht alle Hölzer sind jederzeit verfügbar und für jeden Gerber Humidor geeignet. Bitte fragen Sie bei uns an, wir beraten Sie gerne.